Produktgruppen  >   Zugangssysteme  >   Fahrradschleuse BicycleLock mit Chipkartensystem
Bycicle Lock: Eintreten durch das Drehkreuz
Betreten des Fahrradparkhauses durch das Drehkreuz
Nach Ziehen einer Chipkarte wird das Fahhrad freigegeben
Verlassen des Fahrradparkhauses, Freigabe des Fahrrades durch Chipkarte
Fahrradparkhaus:

Bicycle Lock

Die Bike and Ride Fahrradschleuse und das Chipkartensystem bestehen aus hochwertigen und exakt aufeinander abgestimmten Komponenten. Das garantiert Ihnen eine hohe Lebensdauer mit einem Minimum an Wartung. So hat sich Ihre Fahrradschleuse schon nach kurzer Zeit amortisiert und eröffnet Ihnen mittelfristig sogar eine zusätzliche Einnahmequelle.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

– Geringe Personalkosten
– Top·Sicherheit durch ausgeklügeltes Sicherheitssystem
– Einsetzbar in Parkhäusern
 

Ausstattung

Hardware
  • Portaldrehkreuz mit Servopositionsantrieb aus Edelstahl mit geraden Sperrholmen, seitliche Durchgangsbegrenzung mit Stahlrahmen und gebogenem Edelstahlmantel, oder
  • Fahrradschleuse mit automatischer Pendeltür aus Edelstahl, Klettersperre, automatischer Schranke, Induktionsschleife und Edelstahlschleusenkanal sowie Betonführungsrinne für die Laufräder, oder
  • Ampel als Durchgangsindikator
  • Zwei Standsäulen mit Chipkartenleser und Notstop zum Freischalten des Drehkreuzes, optional mit Display, oder
  • Optional Schlüsselschalter von außen für Bedienpersonal
Software
  • Datenbanksystem