0451 / 50 28 2 – 0
info@bikeandride.de

Fahrradständer Basic Plus

Prinzip Anlehnbügel mit Kipp- und Wegrollsicherung

ADFC empfohlen!

Das Fahrrad lehnt an einem Anlehnbügel. Eine mit Anlehnbügel und Wegrollsicherung verschweißte Kippsicherung hindert das Fahrrad am Umfallen und Wegrollen. Die Wegrollsicherung des Fahrradständers ist so gestaltet, dass das Fahrrad beim Einstellen eine Neigung zum Hauptbügel einnimmt und deshalb kippsicher steht.
Wahlweise Vorder- oder Hinterrad und Rahmen lassen sich mit einem Schloß am Anlehnbügel Basic Plus abschließen. Gefederte Fahrräder haben einen größeren Abstand zwischen Laufrad und Unterrohr. Damit sie bequem abzuschließen sind, hat der Anlehnbügel eine Auswölbung nach hinten.
So steht das Fahrrad an dem Platz, den Sie dafür vorsehen: standsicher und abschließbar.

Ausführung des Fahrradständers Basic Plus

Einstellung:

  • einseitig
  • beidseitig

Achsabstand:

  • 40 cm, höhenversetzt
  • 50 cm, höhenversetzt
  • 60 cm, ebenerdig
  • 70 cm, ebenerdig
Montage:

  • Aufdübeln (Schienenmontage)
  • Einbetonieren
  • Fertigfundament Montage (Fundamentsteinplatte)

Ausschreibungstext

Fahrradständer Basic Plus

Ein trapezförmiger Anlehnbügel mit Wegrollsicherung und Kippsicherung in einer Rohrstärke von 33,7 mm, an die Rahmengeometrie des Fahrrades so angepasst, dass Rahmen und Laufrad mit Hilfe eines Bügelschlosses an den Hauptbügel leicht anzuschließen sind.
Mit dem Hauptbügel ist eine Wegrollsicherung und ein zusätzlicher Haltebügel aus Rundstahl 16 mm verschweißt. Die Wegrollsicherung des Fahrradständers ist so gestaltet, dass das Fahrrad beim Einstellen automatisch eine Neigung zum Hauptbügel einnimmt und deshalb kippsicher steht. Durch einen vom Hauptbügel zur Wegrollsicherung geführten zusätzlichen Haltebügel wird die Stand-sicherheit erhöht, zum anderen wird ein seitenverkehrtes Einstellen verhindert.
Im Tauchbad feuerverzinkte Stahlkonstruktion nach EN ISO 1461.
________ Einstellplätze
einseitige Einstellung
beidseitige Einstellung
Achsabstand 40 cm, höhenversetzt.
Achsabstand 50 cm, höhenversetzt.
Achsabstand 60 cm, ebenerdig.
Achsabstand 70 cm, ebenerdig.
zum Aufdübeln (Schienenmontage) liefern
zum Einbetonieren liefern
zur Fertigfundament Montage (Fundamentsteinplatte liefern
Bike and Ride Fahrradparksysteme GmbH · Grapengießerstraße 34 · 23532 Lübeck · (0451) 50 28 2 – 0 · info@bikeandride.de


Fundamentsteinplatte 498/498/80 mm liefern
Fundamentsteinplatte 498/598/80 mm liefern
(und im Pflaster verlegen ggf. beim Pflastern ausschreiben)
Profilierte Fundamentsteinplatte mit zwei leicht konisch ausgeprägten Rillen mit jeweils zwei Entwässerungseinbuchtungen zur Drainage und jeweils zwei Innenliegenden Aufkantungen liefern.
________ Fundamentsteinplatten
EP: ________ GP: ________
Bike and Ride Fahrradparksysteme GmbH · Grapengießerstraße 34 · 23532 Lübeck · (0451) 50 28 2 – 0 · info@bikeandride.de


Aufdübeln der Fahrradständer
Aufdübeln der Fahrradständer in den profilierten Fundamentsteinplatten und Aufschrauben.
Kosten für Befestigungsmaterial sind in die Einheitspreise einzurechnen.
________ Einstellplätze montieren
EP: ________ GP: ________