0451 / 50 28 2 – 0
info@bikeandride.de

Fundamentsteinplatte

Der Nutzen für Sie

  • leichte Reinigung: durch oberflächen­bündige Montage
  • preiswerter Einbau: direktes Verlegen des Fertigfundamentes im Pflaster, sowohl beim Erstellen als auch beim nachträglichen Einbau, kein zusätzliches Einbetonieren!
  • Zeit- und Geldersparnis: kein Ortbeton sondern austauschbare, wieder­verwendbare Fertigfundamente
  • problemloser Austauschen ­einzelner Elemente: bei Unfall­schäden oder bei Umnutzung der Flächen

Weitere Produktdaten

Technische Daten

  • 498 / 498 / 08 ±5 mm, ca. 42 kg
  • 498 / 598 / 80 ±5 mm, ca. 50,4 kg
  • integrierte Drainageabflüsse, jeweils zwei Aufkantungen zur trockenen Lagerung der Fahrradschiene

Europäisches Patent
Montageempfehlung:

  1. Bohren des Fertigfundamentes mit ø8 mm
  2. Fahrradständer mit Betonschraube Multi-Monti® MMS-plus SS 10 x 80 mm verschrauben

Ausschreibungstext

Fundamentsteinplatte

Fundamentsteinplatte 498/498/80 mm liefern
Fundamentsteinplatte 498/598/80 mm liefern
(und im Pflaster verlegen ggf. beim Pflastern ausschreiben)
Profilierte Fundamentsteinplatte mit zwei leicht konisch ausgeprägten Rillen mit jeweils zwei Entwässerungseinbuchtungen zur Drainage und jeweils zwei Innenliegenden Aufkantungen liefern.
________ Fundamentsteinplatten
EP: ________ GP: ________
Bike and Ride Fahrradparksysteme GmbH · Grapengießerstraße 34 · 23532 Lübeck · (0451) 50 28 2 – 0 · info@bikeandride.de